Nicht immer stimmen Selbst- und Fremdbild überein. Auch wenn Leads und Umsätze stimmen, heißt das noch lange nicht, dass die Messeperformance aus Besuchersicht den Erwartungen entsprochen hat.

Einige Unternehmen haben diesen Umstand für sich erkannt, aber belästigen unzählige Besucher bzw. Kunden mit "fishing for compliments"-Fragen auf ihren Messeständen. Das erinnert an den Kellner, der sich beim Gast erkundigt: „Hat es Ihnen geschmeckt?“ Was sagt der Gast (zumindest aus Höflichkeit)? "Ja, vielen Dank!" Analog dazu hat es inhaltlich keinen Wert, den Messebesucher (womöglich in Anwesenheit des Beraters) nach seiner Zufriedenheit mit dem Standbesuch zu fragen.

Daher ist die BMB Deutschland dazu übergegangen, sich im Auftrag des Messeausstellers unmittelbar nach der Messe telefonisch mit den Leads in Verbindung zu setzen. In dieser Phase sind die Erinnerungen noch frisch und der Kunde ist dazu in der Lage, ein differenziertes Urteil zu geben. Mithilfe eines abgestimmten Interviewleitfadens wird die Performance des Messeauftritts repräsentativ evaluiert und im Nachgang mit einer Qualitätskennziffer für das Unternehmen ausgewiesen.

Ziele
  • Controlling der Image-, Service-, Kommunikationswerte
  • SWOT-Analyse im Rahmen der Marktpositionierung
  • Optimierung der individuellen Vertriebsaktivitäten
  • Marktanpassung des eigenen Marketing-Mix
  • Verbesserung des eigenen Messeauftritts

Ablauf
  • Vorbesprechung: Evaluation der Qualitätskriterien
  • Erstellung eines Interviewleitfadens/Fragebogen
  • Testdurchführung/Datenerhebung
  • Codierung und Datensatzaufbereitung
  • Aufbereitung der Daten, Analyse
  • Ergebnispräsentation und Empfehlungen für das Management

Warum eine Leadbefragung bei der BMB?
  • Hohe Datenqualität - Wissenschaftlich fundierte Methodik.
  • Erfahrung - Branchenspezifische und –übergreifende Erfahrungen in der Analyse von Qualität bei Messeausstellern, national und international.
  • CATI-Labor – Hohe Interviewqualität und damit verbundener maximaler PR-Effekt für den Auftraggeber.
  • Substanz - Bewährte Standarditems bzw. individuelle Testkriterien, Entwicklung einer Qualitätskennziffer.

Kunden
Schleich, EATON-Moeller u. v. m.


Ansprechpartner
Sebastian Preuß M.A.
T  +49-212-221 439-20
F  +49-212-221 439-29
E  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!